Una Storia della vita, Sempach

Italienische Leichtigkeit verbunden mit gastronomischer Bodenhaftung

Zentralschweiz: Luzern | OW-NW | Schwyz | Zug
4
Aussenbereich
4
Ambiente
2
Preisklasse
4
kinderfreundlich

Adresse

Una Storia della vita
Stadtstrasse 42
6204 Sempach

Nelli Krause, Gastgeberin

Telefon: +41 41 460 44 74
Fax: +41 41 460 45 74
unastoria@remimag.ch
www.unastoria.ch

Weitere Informationen

Gastronomie, Bankette

Saison / Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
ab 9.00 Uhr
Sonntag
11.00–23.00 Uhr

Sport / Freizeit / Erholung

wandern, biken, Kultur, Natur, baden

Hier werden Geschichten von italienischen Gaumenfreuden und Gastfreundschaft geschrieben. Das Ristorante
Una Storia della vita ist ein charmantes Lokal im Herzen des Habsburger-Städtchens Sempach. Seit mehr als zwanzig Jahren ist es der Treffpunkt aller, die die mediterrane Küche und das südliche «dolce vita» lieben.

Die schönsten und die traurigsten Geschichten waren schon immer jene, die das Leben schrieb. Mag sein, dass auch im Ristorante Una Storia della vita an Lebensgeschichten mitgeschrieben wurde. Auf jeden Fall hinterlässt der Besuch dieses italienischen Restaurants im idyllischen Städtchen am Sempachersee bleibende Erinnerungen. Seit der See 1806 zwei Meter abgesenkt wurde, liegt das Ufer ein paar Schritte weiter von der Stadtstrasse entfernt. Und die Schifflände, wo die auf dem See transportierten Waren umgeladen wurden, existiert nicht mehr.
Doch Una Storia della vita ist mehr dem realen Leben zugewandt, und bei schönem Wetter wird ein Teil der Aktivitäten von der rustikalen Beiz oder vom trendigen Ristorante auf die Terrasse an der pittoresken Altstadtgasse verlagert.

Seit 1994 wird im Ristorante ehrlich und unkompliziert wie bei der Nonna gekocht. Dazu passt, dass die Suppe am Tisch selber geschöpft
wird oder dass man sich an einem riesigen Salat- und Antipasti-Buffet selber bedienen kann. Die Auswahl an tagesfrischen Gerichten – vom Brasato über Pasta, Pizza bis zum Risotto – lässt keine Wünsche offen. Zudem gibt es täglich wechselnde Mittagsmenüs. Für Gruppen ab
4 Personen wird eine reichhaltige «Tavolata» oder «Pizzamania» angerichtet. Nicht von schlechten Eltern ist auch die «Vinoteca» mit einer Weinauswahl von über 450 klingenden Namen.

 
 


FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS