Waldgasthaus Chalet Saalhöhe, Kienberg

Ein aussergewöhnliches Pass­restaurant, wo man nicht überlegen muss, ob man anhalten will.

Nordwestschweiz: Aargau | Baselland | Solothurn
5
Aussenbereich
3 | 4
Ambiente
1 | 2
Preisklasse
5
kinderfreundlich

Adresse

Waldgasthaus Chalet Saalhöhe
Saalstrasse
4468 Kienberg

Jurka Lucek, Gastgeber

Telefon: +41 62 844 10 14
Fax: +41 62 844 10 58
lucek@chalet-saalhoehe.ch
www.chalet-saalhoehe.ch

Weitere Informationen

Gastronomie

Saison / Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag, 9.00–23.30 / Sonntag 9.00–22.00 Uhr
Betriebsferien: Wochen 6 und 7

Sport / Freizeit / Erholung

wandern, biken, schlitteln

Das romantische Chalet Saalhöhe liegt mitten im Wald auf der Passhöhe. Die Gäste sind sich zwar nicht einig, ob
der Traditionsbetrieb zum Aargau, zum Baselbiet oder zu Solothurn gehört. Bei der Gastronomie aber gibt es keine Zweifel: Was Küche und Keller hergeben, ist ausge­zeichnet und die Preise sind absolut nicht überrissen.

Der kürzeste Weg von Aarau nach Basel führt über die Saalhöhe. Doch es lohnt sich, unterwegs die viel gerühmte Küche des pittoresken Chalets zu testen, wobei man auf der verträumten Gartenterrasse oder in den gemütlichen, holzge­täferten Stuben mit den vielen Nippes und Antiquitäten gern die Zeit vergisst. In diesem verwunschenen Paradies ist Jurka Lucek aufgewachsen. 1955 hatte seine Mutter Angela Lucek-Kessler den bescheidenen Betrieb übernommen und zu einem weitherum für sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannten Bijou gemacht.

1992 kehrte Jurek auf die Saalhöhe zurück. Zufriedenheit sei ihm zu wenig, sagt der Koch aus Leidenschaft. Darum zieht er alle Register seines Könnens, um die Gäste zu begeistern. Ein anspruchsvolles Unterfangen, denn die Speisekarte lässt keine Wünsche offen. Doch keine Sorge: Lucek gehört der Gilde etablierter Gastronomen an und versteht sich auf die perfekte Zubereitung von Süsswasser- und Meerfischen, wie ihm die Tafelgesellschaft Goldener Fisch attestiert. Neben einheimischen Gewächsen werden auf der Weinkarte exklusive Trouvaillen aus dem Languedoc und dem Friaul geführt, die auch im Direkt­verkauf erhältlich sind: Ein Geheimtipp für qualitäts- und preisbewusste Kenner und Geniesser!

 
 


FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS