Hotel Restaurant Alpenblick, Wilderswil

Einkehren beim besten Koch und bedient werden wie ein König

Emmental & Berner Oberland
4
Aussenbereich
4 | 5
Ambiente
1 | 2 | 3
Preisklasse
3
kinderfreundlich

Adresse

Hotel Restaurant Alpenblick
Oberdorfstrasse 3
3812 Wilderswil

Familie Yvonne und Richard Stöckli, Gastgeber

Telefon: +41 33 828 35 50
Fax: +41 33 828 35 51
info@hotel-alpenblick.ch
www.hotel-alpenblick.ch

Weitere Informationen

Gastronomie, Ferienhotel

Saison / Öffnungszeiten

geöffnet Mittwoch bis Sonntag
Betriebsferien November
(siehe Website)

Sport / Freizeit / Erholung

wandern, biken, Kultur

Exklusiv oder gutbürgerlich, das ist im Hotel-Restaurant Alpenblick eine Frage der persönlichen Vorlieben.
Wer auf moderate Preise achtet, ist in der Dorfstube richtig. Wem der Sinn nach einem hochkarätigen
kulinarischen Erlebnis steht, wählt das Gourmetstübli. So oder so: Die regional inspirierte Küche wird auf
hohem handwerklichem Niveau umgesetzt.

Das verschiedentlich an- und umgebaute Haus aus dem 17. Jahrhundert bezaubert durch seinen Oberländer Chalet-Charme. Mit dem bekannten Gourmetstübli verfügt der Alpenblick über das höchstdotierte Restaurant in der Jungfrau-Region: Die Kochkünste von Richard Stöckli und seiner Crew werden seit Jahren in den GaultMillau-Himmel gelobt. Er kombiniert kulinarische Tradition stilsicher mit modernen Elementen. Für das saisonal wechselnde Angebot sind nur die besten Produkte gut genug. Und was auf den schön angerichteten Tellern präsentiert wird, bringt die Augen zum Glänzen.

Einfacher speist man in der heimeligen Dorfstube im gleichen Haus. Die Bistrokarte ist ebenfalls relativ klein, macht aber mit regionalen Spezialitäten wie Wilderswiler Nudeltopf, Sim­mentaler Kalbsgeschnetzeltem, Unspunnen-Spiess oder Felchen­­filets nach Interlakner Art «gluschtig». Als aufmerksame Gastgeberin und hervorragende Weinkennerin ergänzt Yvonne Stöckli ihren Mann bestens: Sie wurde von den GaultMillau-Testern zur Sommelière des Jahres 2016 gewählt. Die mehr als drei Kilogramm schwere Weinkarte ist ein Who’s who der besten Schweizer Winzer. Ihre zweite Leidenschaft gilt dem Käse: Auf dem sorgfältig zusammengestellten Käsewagen stehen über vierzig verschiedene Sorten zur Auswahl. Darunter auch aromatischer Alpkäse von den eigenen Kühen, die den Sommer auf der Alp verbringen.

 
 


FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS