Park-Hotel Inseli, Romanshorn

«Insel der Glückseligkeit» am Bodensee

Ostschweiz: Appenzellerland | St. Gallen | Thurgau
4
Aussenbereich
5
Ambiente
1 | 2 | 3
Preisklasse
4
kinderfreundlich

Adresse

Park-Hotel Inseli
Inselistrasse 6
8590 Romanshorn

Sami Debbabi, Gastgeber

Telefon: +41 71 466 88 88
info@hotelinseli.ch
www.hotelinseli.ch

Weitere Informationen

Saison / Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

Sport / Freizeit / Erholung

wandern, Velo fahren, Minigolf, Tennis, Squash, Golf, Segel­schule, Wasserski, Boots­vermietung, Kultur; im Hotel Sauna, Whirlpool, Kosmetikstudio, Fitnessraum

Wer Wasser, Weite und den Blick ins Ausland schätzt, sollte nach Romanshorn fahren. Das touristische Interesse vieler Ausflügler beschränkt sich zwar einzig auf die Fähre, die sie auf dem Wasserweg nach Friedrichshafen bringt. Dabei hat der Ort am Bodensee, der mit dem Slogan «Stadt am Wasser» wirbt, mehr zu bieten, als man denkt. Das gilt auch für das Park-Hotel Inseli. Abseits der Touristenpfade, weg von der Hektik und vom Vekehrslärm, liegt es am Rande des weiten Seeparks. Hier finden Urlauber, Touristen, Geschäftsleute und Seminarteilnehmer etwas Distanz zum Alltag.

Äusserlich hat sich am Park-Hotel Inseli in all den Jahren wenig verändert: ein typischer 1970er-Zweckbau mit Balkonen und grossen Fenstern, deren Blick auf den Bodensee und den grosszügigen, von alten Bäumen gesäumten Seepark orientiert ist. Ein Ort, der Ruhe und Erholung verspricht. Doch wer eine Weile nicht mehr hier war, staunt beim Betreten des Hotels: Das ein wenig in die Jahre gekommene Haus wurde vor nicht allzu langer Zeit einer umfassenden Innenrenovation unterzogen. Mit dem neuen Farbanstrich, dem schönen Mobiliar und den dekorativen Elementen wirkt alles freundlich und gepflegt. Sogar die Terrasse, wo auch an heissen Sommertagen fast immer ein erfrischendes Lüftchen weht, hat eine neue Ausstattung erhalten.

Essen und trinken kann man in den verschiedensten Räumlichkeiten. Zum Beispiel im Panorama-Restaurant mit Blick auf See und Hafen. Hier werden auch Gäste mit kleinem Hunger oder bescheidenem Budget satt. Zudem gibt es während der Woche mittags ein günstiges saisonales Angebot. Wer das gediegene Ambiente schätzt und sich gern von der Kreativität der Küchencrew überraschen lässt, ist in der Rôtisserie richtig. Frisch zubereitete Fischgerichte aus dem Bodensee sind die Spezialität des Küchenchefs. Frühaufsteher sehen die Fischer am Morgen vielleicht mit ihrem Fang im vorgelagerten Hafen vor Anker gehen und können sich auf Bodensee-Felchen oder andere Fischgerichte freuen: Fragen Sie das Servicepersonal, es kennt das Tagesangebot. Vor dem Hauptgang sollte man unbedingt die Thurgauer Rieslingsuppe mit Trüffelöl und knusprigem Lauchstroh probieren – auch eine köstliche regionale Kreation. Auch Klassiker und saisonale Spezialitäten stehen auf der Karte. Im Sommer geniesst man die gesamte kulinarische Palette auf der etwas erhöht über der Seepromenade liegenden Gartenterrasse. Den Tag bei stimmungsvoller Musik ausklingen lässt man in der gemütlichen Bar.

Für gesellschaftliche Anlässe wie Bankette, Familientreffen oder Geschäftsanlässe stehen der Schlosssaal, der Hydrelsaal oder die Schlosspark-Stube zur Verfügung. Das Hotel verfügt über geeignete Räume inklusive Infrastruktur für Seminare/Konferenzen.

In einem auf ein breites Kundensegment ausgerichteten Ganzjahresbetrieb ist es für das Management nicht immer einfach, es allen recht zu machen. Doch mit Sami Debbabi hat das Inseli einen Gastgeber, der das Hotel schon seit Jahren erfolgreich leitet und es zu einer «Insel der Glückseligkeit» gemacht hat. Die hellen, grossen Gästezimmer versprechen einen angenehmen Aufenthalt. Nach einem herausfordernden Seminartag oder wenn das Wetter nicht zu Entdeckungstouren einlädt, findet man Entspannung im Wellnesscenter mit Whirlpool, Solarium, Fitnesscenter und hauseigenem Beautystudio.

 
 


FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS