Wildpark-Restaurant Peter und Paul, St. Gallen

Mitten im Wald – aber das Gebotene überrascht alle

Ostschweiz: Appenzellerland | St. Gallen | Thurgau
4
Aussenbereich
5
Ambiente
2 | 3
Preisklasse
4
kinderfreundlich

Adresse

Wildpark-Restaurant Peter und Paul
Kirchlistrasse 99
9010 St. Gallen

Hedi Schiess, Gastgeberin

Telefon: +41 71 245 56 25
info@peterundpaul-sg.ch
www.peterundpaul-sg.ch

Weitere Informationen

Saison / Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag
10.30 – 23.30 Uhr

Seit über hundert Jahren pilgern Eltern mit ihren Kindern in den Tierpark St. Peter und Paul auf dem Rosenberg. In Scharen kommen auch die Gourmets. Sie mögen Wild und andere kulinarische Köstlichkeiten am liebsten auf einem Teller im Wildpark-Restaurant.

Um die letzte Jahrhundertwende entstanden in Stadtnähe Tierparks mit einfachen Einkehrmöglichkeiten. Sie sind noch heute beliebt als Naherholungs- und Ausflugsgebiet. Die Gaststätten bieten mehr als nur Eingeklemmte oder Bratwurst mit Rösti. Das Restaurant Peter und Paul hat den Spagat geschaffen, sowohl die einfachen kulinarischen Bedürfnisse grosser und kleiner Gäste zufrieden zu stellen, die nach dem Tierparkbesuch
ein Zvieriplättli oder eine Glace möchten, als auch die Ansprüche von Feinschmeckern zu erfüllen.

Das ist Peter-und-Paul-Gastgeberin Hedi Schiess zu verdanken. Unter der Leitung der einzigen Ostschweizer Gilde-Köchin hat sich das Wildpark-Restaurant einen ausgezeichneten Namen erworben. Die Karte ist kreativ, aroma- und abwechslungsreich. Seit dem Umbau des Hauses stimmt auch das Ambiente.

An schönen Tagen sitzt man auf der luftigen Terrasse oder im bedienten Gartenrestaurant. Wenn es kühler wird, zieht man sich in das freundlich gestaltete Restaurant oder in den modernen Wintergarten zurück, der eine fantastische Fernsicht erlaubt. Doch trotz herrlicher Gaumenfreuden lohnt sich der Abstecher in den mustergültig angelegten Tierpark. Der Eintritt ist gratis.

 
 


FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS