Landgasthof Farnsburg, Ormalingen

Einkehren und geniessen über dem Jahrgangswein in sieben Kellern

Nordwestschweiz: Aargau | Baselland | Solothurn
4
Aussenbereich
4
Ambiente
1 | 2
Preisklasse
4
kinderfreundlich

Adresse

Landgasthof Farnsburg
Farnsburgweg 194
4466 Ormalingen

Normann Weissbach und Susi Richter-Dettwiler, Gastgeber

Telefon: +41 61 985 90 30
info@landgasthof-farnsburg.ch
www.farnsburg.ch

Weitere Informationen

Gastronomie, Gästezimmer, Genussweinkeller

Saison / Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

Öffnungszeiten siehe Website
ganzjährig Selfservice im Gartenpavillon

Sport / Freizeit / Erholung

Erholung, wandern, Ökohof-Besichtigung (Gruppen auf Anfrage)

«TausendWeinUndZartesSchwein»: Das exquisite Fleisch stammt vom Hof nebenan, die frischen Zutaten aus der Region. Wie in Alibabas Schatzkammer fühlt man sich im Keller, wo statt Gold und Silber wunderbare, sorgfältig
ausgewählte Weine lagern.

Schon die Anfahrt zum unterhalb der Baselbieter Ruine Farnsburg gelegenen Landgasthof ist ein Erlebnis. Die Chefin, Susi Richter-Dettwiler, ist hier aufgewachsen. Mit der Gastronomie bestens vertraut, hat sie das Traditionshaus zusammen mit ihrem Team wieder auf Vordermann gebracht. In der gemüt-lichen Gaststube mit dem Kachelofen und dem alten Holztäfer lässt man sich gern nieder. Im Sommer geniesst man das feine Essen auf der grossen Aussichtsterrasse.

Bei der hohen Qualität der Lebensmittel nimmt man das gute Preis-Leistungs-Verhältnis wohlwollend zur Kenntnis. Kleine Preise für den kleinen Hunger zahlt man im Selbstbedienungsrestaurant. Das Pot au feu und der Schmorbraten vom schottischen Galloway­rind sind butterzart. Je nach Saison wird auch ein Bison-Ragout offeriert. Vom Ökohof mit eigener Metzgerei stammen auch die Weideschwein-Koteletts. Das Gut ist seit 1864 in Familienbesitz und wird von Susi Richters Bruder, Markus Dettwiler, bewirtschaftet. Auf einem Hofrundgang kann man sich auf Du und Du über­zeugen, dass Schwein, Bison und Rind ein gutes Leben haben.

Kein Geheimtipp mehr ist der grossartige Weinkeller mit Tausen­den von Jürg Richter mit Sachkenntnis ausgesuchten Tropfen renommierter Provenienzen; vom mundigen Alltagswein über die besten Jahrgänge bis zu Raritäten aus der Zeit des 18. bis 21. Jahrhunderts, alle mit wirklich genussfreudigen Preisen.

 
 


FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS